Vergrößernde Sehhilfen

Jeder, der schon einmal eine Lupe, ein Fernglas oder ein Teleskop benutzt hat, kennt im Grunde auch vergrößernde Sehhilfen.

Während sich diese Anwendungen aber meistens auf ein Hobby beziehen, gibt es natürlich auch vergrößernde Sehhilfen, die dazu angewendet werden, die Lebensqualität von Menschen zu erhöhen, die unter stark herabgesetzter Sehleistung leiden.

In diesen Fällen können die Betroffenen nicht mehr lesen, fernsehen oder sich im Freien zurechtfinden. Eine einfache Verstärkung der „normalen“ Brille führt hier nicht mehr zu einer Verbesserung.

An dieser Stelle setzen die Spezialisten von Pleines Fashion Optik für vergrößernde Sehhilfen ihr Fachwissen ein. In vielen Fällen führt bereits eine Kombination aus einer entsprechenden Brille und einer passenden Lupe zu einem guten Ergebnis. Diese Lupen gibt es in zahlreichen Varianten und Ausstattungen. Manchmal erfordern die gegebenen Einschränkungen den Einsatz von Fernrohr- oder Lupenbrillen, deren Leistungsvermögen zu großem Erfolg führen kann. Natürlich erfordert eine solche Anpassung großes Fachwissen und Erfahrung. Ziel ist es, in Zusammenarbeit mit dem Kunden, seine Schwierigkeiten und Bedürfnisse zu ermitteln, um dann mit Hilfe der zur Verfügung stehenden Technologie, die verlorene Sehleistung wieder herzustellen und zu verbessern.

Darum führen unsere Spezialisten auch umfangreiches Lese- und Gebrauchstraining durch, damit Sie die technische Unterstützung optimal nutzen können.

Das Erlebnis, plötzlich wieder lesen und fernsehen zu können, ist für die Betroffenen unbeschreiblich, besonders in Fällen, in denen sie sich schon damit abgefunden haben, diese Art der Wahrnehmung verloren zu haben.

Wenn Sie zu den Betroffenen gehören und mehr über die Möglichkeiten der vergrößernden Sehhilfen erfahren möchten, besuchen Sie uns in einer unserer Filialen oder kontaktieren Sie uns.

Wir arbeiten eng mit der "Sehbehindertenhilfe am Niederrhein e.V." (SAN) zusammen. Dieser Verein kümmert sich um die Betreuung und Versorgung von Sehbehinderten. Wenn Sie mehr über die SAN erfahren möchten,
erreichen Sie hier direkt die Internetseite.